Der TSV 1860 Weißenburg hat einen neuen Namensgeber für das Fußballgelände in der Gunzenhausener Straße gefunden.
Der LED-Leuchtenhersteller DOTLUX aus Weißenburg, welcher bereits als Unterstützer auf dem Trikot der 1. Herrenmannschaft zu finden ist, steigt zunächst für die nächsten 5 Jahre ein.
DOTLUX Fußballpark ist die neue Bezeichnung für das Fußballareal des TSV 1860 Weißenburg.

Noch ist einiges am Gelände zu tun aber DOTLUX freut sich jetzt schon auf die offizielle Eröffnung, wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind. Besonders ist in diesem Zusammenhang auch, dass in der letzten Saison der Verein mit der 1. Herrenmannschaft nach 25 Jahren wieder in die Landesliga aufgestiegen ist.

Die Firma DOTLUX GmbH ist eine Firma „Aus der Region, für die Region“ . DOTLUX sieht sich als echter Unterstützer, der dazu beiträgt aus einem guten Fundament oder solider Vereinsarbeit für Weißenburg mehr machen zu können.

„Weißenburg kann sich auf großartige und spannende Heimspiele freuen, an einem Ort mit zukünftig mehr Flair, der die Mannschaft motivieren wird – genau das ist eine Win-Win Situation für uns alle. Daher freuen wir uns sehr bald darauf, möglichst viele Zuschauer im DOTLUX Fußballpark antreffen zu können“ so Marius Burgschneider, Marketingleiter bei DOTLUX.

Roland Mayer vom TSV Weißenburg: „Wir sind sehr froh und stolz mit DOTLUX einen weiteren verlässlichen Partner im Bereich Sponsoring/Werbung gefunden zu haben, gerade in dieser schwierigen Corona-Zeit ist das nicht selbstverständlich. Mit dem DOTLUX Fußballpark besteht auch der direkt Bezug zu unserer großen und kostenintensiven Sparte Fußball. Wir hoffen auf eine lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die mit der Namensgebung unserer Fußballplätze gerade erst richtig beginnt.“

DOTLUX wünscht der ersten Mannschaft des TSV 1860 Weißenburg
einen super Saisonstart am Freitag, 23. Juli um 19 Uhr im DOTLUX Fussballpark und eine erfolgreiche Saison in der Landesliga!!!