Die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion war trotz Corona ein großer Erfolg!

Die Firma DOTLUX engagiert sich seit vielen Jahren für die gute Aktion, bei der notleidenden Kindern und Familien rasch geholfen wird.

Die Mitarbeiter und die Bevölkerung aus unserer Region sammelten fleißig mit!

Die kontaktlose Annahmestelle bei DOTLUX nahm insgesamt 97 Pakete an.

Danke auch an die Brombachsee Mittelschule in Pleinfeld

Größere Spenden, wie die 14 Weihnachtspakete, die die Kinder und Jugendlichen der Brombachsee Mittelschule Pleinfeld packten, holte die Lichtfirma spontan und unbürokratisch dort ab.

Ein großer Dank geht an die Klassenlehrerin Frau Wolf und deren Klasse 8b die mit großem Engagement und viel Herz dabei waren.

 

 

Gemeinsam Gutes tun!“, ist der Leitspruch, den die Geschäftsführer Berschneider und Müller bei der Aktion der Johanniter Weihnachtstrucker gerne immer wieder betonen.

Deshalb spendeten die beiden auch in diesem Jahr wieder die gesamten Porto- und Frachtkosten der gesammelten Pakete, sowie leere Kartonagen, die die Bevölkerung bei DOTLUX abholen konnte.

Das Weißenburger LED-Leuchten-Unternehmen legt großen Wert auf soziale Einsatzbereitschaft. Ob in direkter Nachbarschaft oder auf der ganzen Welt.

Seit mehreren Jahren freuen sich regionale Einrichtungen und Vereine über Geld- und Sachspenden, die vor allem Kindern und Jugendlichen zugutekommen.

Spenden- und Paketübergabe: