Gerne hätten wir Sie im September am DOTLUX-Messestand auf der Light + Building begrüßt. Doch manchmal hat man es einfach nicht in der Hand. Die Light + Building wird im September 2020 nicht statt finden.

Im Schreiben von den Messe-Verantwortlichen heißt es:

“Angesichts der durch die Corona-Pandemie bestimmten weltweiten Lage und damit verbundenen Veranstaltungsverboten oder Reiserestriktionen – hat sich die Messe Frankfurt gemeinsam mit ihren Partnern – ZVEI und ZVEH – sowie dem Messebeirat darauf verständigt, die Light + Building turnusgemäß vom 13. bis 18. März 2022 durchzuführen.

Für den geplanten Termin im September in diesem Jahr haben die Messe Frankfurt mit ihren Partnern alles unternommen, um eine erfolgreiche Light + Building im Herbst zu veranstalten. In der aktuellen Situation kann jedoch niemand garantieren, dass die Veranstaltung im September stattfinden und dass sie ihrem Anspruch als internationale Leitmesse gerecht werden kann. Insbesondere die Anreise ist für große Teile des internationalen Fachpublikums mit deutlichen Einschränkungen verbunden oder ggf. unmöglich.


Bitten notieren Sie den neuen Termin schon in Ihrem Kalender: 13. bis 18. März 2022

Wir freuen uns schon heute Sie alle wieder auf dem Messegelände in Frankfurt zu begrüßen, um gemeinsam mit Ihnen die elfte Ausgabe und 22 Jahre Light + Building zu feiern.”

 

Entdecken Sie JETZT die DOTLUX Messehighlights

und nutzen Sie unsere QUICKContact Funktion – hier finden Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter.
Dieser kann Sie auch in einem Online-Meeting, ohne, dass Sie eine Software benötigen beraten.
Probieren Sie es aus, es ist unglaublich, wie gut es funktioniert!

Bleiben Sie gesund!